03.10.2016, 16:11 Uhr

Arnreit spielt super, verliert aber 1:3 gegen Kollerschlag

(Foto: Foto: Manfred Lindorfer)
KOLLERSCHLAG. Paradoxe Fußballwelt in Kollerschlag in der 1. Klasse Nord. Die Kicker aus Arnreit kreierten einige tolle Torchancen, brachten spielerisch gegen den Tabellenführer Union Kollerschlag die bisher stärkste Leistung dieser Saison und haben dennoch das Spiel verloren. Kollerschlag ging durch einen Traumweitschuss durch Jakub Plojhar mit 1:0 in Führung und Arnreit vergab vor der Pause zwei Riesenchancen.

Kollerschlag verwertet jede Chance

Nach der Pause drängte Arnreit auf den Ausgleich, doch Kollerschlag war an diesem Tag Meister in der Chancenverwertung und konnte mit einem Konter durch Martin Wöss auf 2:0 erhöhen. Wenig später erhöhte Jakub Kursa mit einem Foulelfmeter auf 3:0, ehe Manfred Gahleitner mit einem abgefälschten Freistoß auf 1:3 verkürzen konnte. Arnreit versäumte es in diesem Spiel durch die mangelnde Chancenauswertung dem Tabellenführer zumindest einen Punkt abzuknöpfen. Dieser wäre aufgrund der Spielanteile mehr als verdient gewesen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.