08.03.2016, 14:32 Uhr

„Berna“ wird Staatsmeisterin

ROHRBACH – BERG - (gawe) Zwei Crosslaufbewerbe hat Bernadette Schuster heuer schon gewonnen, einmal wurde sie „nur“ Zweite. Am vorigen Wochenende setzte sie bei der Landesmeisterschaft in Neuhofen a. d. Krems noch eins drauf: 3,6 km ging es über Stock und Stein. Nach 13:91 min sahen 27 Konkurrentinnen nach ihr das Zielband. „Ich konnte einen ungefährdeten Start-Ziel Sieg feiern“ freut sich „Berna“ über den Landesmeistertitel . – Eine gute Standortbestimmung für die Staatsmeisterschaften in Köflach dieses Wochenende. Hier ihr Bericht: „Mit dem Selbstvertrauen und den vorangegangen Sieg bei den Landesmeisterschaften bin ich ins Rennen gegangen. Weil ich gut trainiert habe und es mir echt gut geht, war ich gespannt wo ich derzeit österreichweit so liege. Gemeinsam mit über 60 Starterinnen ging ich auf die anspruchsvolle 5,1 km lange Crossstrecke. Mit einem soliden Rennen und einer Zeit von 18:09 min sicherte ich mir den Staatsmeistertitel in der Klasse W 35 – für mich eine Premiere.“

Foto: priv
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.