21.03.2016, 17:32 Uhr

Christian König mit Weltmeister am Podest

Christian König (Mitte) lieferte in Leonding ein sensationelles Rennen ab. (Foto: Foto: privat)
SARLEINSBACH. Eine Machtdemonstration lieferte der für den RC- Eindruck Sarleinsbach in die Pedale tretende Christian König beim Eröffnungsrennen des Österreichischen Radsportes in Leonding ab. Das Ausnahmetalent dominierte das über 86 Kilometer selektive Strassenrennen der Kategorie Junioren und siegte in überlegener Manier mit fast zwei Minuten Vorsprung vor dem Tiroler Mario Gamper und dem regierenden Straßenweltmeister Felix Gall.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.