14.07.2016, 08:21 Uhr

Klaus Thaller im österreichischen Faustball-Kader

Teamangreifer Jean Andrioli will in Grieskirchen Punkte machen. (Foto: Foto: Ö. Faustballbund)

Faustball-EM 2016 findet in Grieskirchen statt.

OÖ/GRIESKIRCHEN. Von 26. bis 28. August wird Grieskirchen zum Zentrum des Faustballs, wenn die besten Nationalmannschaften Europas dort zu Gast sind. Mit dabei im Kader des österreichischen Teams ist auch der 29-jährige gebürtige Rohrbach-Berger Klaus Thaller (Union Compact Freistadt) sowie sein 30-jähriger Teamkollege Andrioli Jean.

Acht Nationen am Start
Auf dem Veranstaltungsgelände des Grieskirchner Schulzentrums wird ein eigener Center Court für bis zu 3000 Besucher errichtet. Direkt angeschlossen gibt es ein großes Festzelt sowie ein Fan- und Sponsorendorf. "Wir haben uns zum Ziel gesetzt, die beste und größte Faustball-Europameisterschaft aller Zeiten durchzuführen. Erstmals nehmen acht Nationen an einer Europameisterschaft teil", so OK-Präsident Peter Oberlehner. Es wurden bereits 3000 Tickets für die EM verkauft – weitere Karten gibt es im Internet auf www.fistballeuro2016.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.