21.03.2016, 10:45 Uhr

Niederwaldkirchner Turner verteidigten in Mondsee Landesmeistertitel

Tobias Pöchtrager, Lukas Lindinger, Florian Schmid, Georg Sauerkrenn, Jakob Simader, Jordan Hofmann und Kevin Alonso Rodriguez (v. l. ). (Foto: Foto: privat)
NIEDERWALDKIRCHEN, MONDSEE. Die erfolgsverwöhnten Niederwaldkirchner Turner machten sich auf nach Mondsee zur Turn 10 Landesmeisterschaft. In den vergangenen Jahren haben sich die Niederwaldkirchner im Gerätturnen zu einer der Eliten des oberösterreichischen Turnsports gemausert. In wochenlanger Trainingsarbeit bereiteten sich die Schüler mit ihren Betreuern akribisch an Boden, Reck, Boden und Balken sowie Barren vor, feilten an turnerischen Elementen, Körperspannung und -haltung sowie ihrer Konzentrationsfähigkeit, um am Wettkampftag ihr Leistungsmaximum abrufen zu können.

Landesmeistertitel verteidigt

Die turnerischen Darbietungen waren bei den Turn 10 Landesmeisterschaften in Mondsee dann exzellent und brachten tolle Erfolge für die Niederwaldkirchner. Die Knabenriegen der 2. und 3. Klassen konnten ebenso wie Ausnahmekönner Felix Hager aus der 3. Klasse ihre Landesmeistertitel erfolgreich verteidigen. Die Mädchenriege der 2. Klasse erturnte sich sensationell Silber und die Burschen der ersten Klasse zeigten mit ihrer Bronzemedaille, dass auch sie in den kommenden Jahren die Vormachtstellung im Turnsport prolongieren werden. Anna Leibetseder wurde 3. in der Einzelwertung der 4. Klasslerinnen und die Liste der weiteren Top-Platzierungen lässt auf ein wahres Turnspektakel beim Schauturnen im Juni 2016 in der Niederwaldkirchner Pepi Reiter Halle hoffen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.