09.08.2016, 08:55 Uhr

Pfarrkirchen holt den Sieg gegen die Pichlinger Golfmannschaft

Barbara Wolfmaier & Edith Bauer (Pfarrkirchen) gegen Manuela Pointner & Monika Pollhammer (Pichling)
Pfarrkirchen im Mühlkreis: Golfclub Pfarrkirchen im Mühlviertel |

Heuer fand der traditionelle Golf Vergleichskampf zwischen den beiden 9-Loch-Clubs Pfarrkirchen und Pichling wieder in Pfarrkirchen statt. Im letzten Jahr konnten die Pichlinger einen klaren Heimsieg erzielen. Da die Serie im GC Pfarrkirchen im Jahr 2012 begonnen wurde, stand es 2:2.

Teamkapitäne Christian Fuchs und Andreas Fournier schickten 18 Paarungen ab 11:00 Uhr vom Abschlag „1“ auf die Reise. Die ersten 9 Löcher wurden als Teammatch gespielt (2 Pfarrkirchner gegen 2 Pichlinger pro Flight) im 'Fourball' Modus. Das hieß, jeder spielte seinen Ball fertig und das beste Ergebnis pro Team pro Loch wurde ohne Hcp Vorgabe gewertet.

Die 2. Runde wurden dann als gefürchtete Einzelmatches gespielt und wie im Matchplay pro Loch ohne Hcp Vorgabe gewertet.

Nach den ersten 9 Löchern sah die Ausbeute für die Pfarrkirchner schon sehr gut aus! Alle Spiele wurden gewonnen und es stand 18:0. Auch nach der zweiten Runde gab es an einem Heimsieg nichts mehr zu rütteln. Bis auf ein Einzel konnten die Pfarrkirchner alle Spiele gewinnen. Die Pichlinger Golffreunde bissen sich am Pfarrkirchner Platz bzw. an deren Heimvorteil die Zähne aus. Viele Einzel waren heiß umkämpft und entschieden sich erst auf dem letzten Loch. Bei der anschließenden Siegerehrung wurde der Sieg noch sehr gemütlich gefeiert.

Der Tradition nach folgt natürlich im nächsten Jahr wieder die Revanche in Pichling. Die Pfarrkirchner Mannschaft hofft trotz des alljährlichen Heimsieges des jeweiligen Clubs einmal den Pichlingern einen Sieg abknöpfen zu können.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.