21.06.2016, 08:19 Uhr

Reiter aus Nah und Fern beim CAI-Fahrturnier des Reitervereines Altenfelden

Josef Leibetseder
ALTENFELDEN. Auf ein tolles Turnierwochenende blickt der Reit- und Fahrverein Altenfelden-Mühltal zurück. 60 Starter aus zwölf Nationen – darunter auch eine Dame aus Russland sowie ein Herr aus Chile – nahmen am internationalen 25. CAI-Fahrturnier teil. Dabei holte sich Susanne Leibetseder aus Altenfelden mit ihrem Pony bei den Einspännern den vierten Platz. Bei den Einspännern Pferde gewann die Burgenländerin Marisa Rössler und Markus Fleischmann aus Pfarrkirchen erreichte den 9. Platz. Bei den Zweispännern Pferde sicherte sich der Schweizer Bruno Widmer den ersten Platz, vierter wurde Mario Janka aus St. Peter und fünfter Michael Streinesberger aus Niederkappel. Bei den Vierspännern Pferde, was sogleich die österreichische Meisterschaftswertung ist, gewann Josef Leibetseder Jun., zweiter wurde Christian Schlögelhofer aus Niederösterreich, dritter Andreas Ruschitzka aus Niederösterreich, vierter Ewald Wurm aus Julbach und fünfter Gottfried Gusenleitner aus Königswiesen. Bei der Meisterschaft der Vierspänner Pony gewann der Niederösterreicher Roman Elend vor dem Vorarlberger Peter Schenk.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.