29.04.2016, 09:02 Uhr

Bauer hat die beste Trüffelmischung

Catrin und Gerhard Bauer freuen sich: Ihre Pralinen mit Trüffelfüllung sind die besten des Landes. (Foto: Foto: privat)
PFARRKIRCHEN. In Linz haben sich die besten Konditormeister des Landes und Europas gemessen. 174 süße Köstlichkeiten wurden beim internationalen Konditoren-Wettbewerb 2016 eingereicht. In der Kategorie Trüffelmischung sicherte sich die Bäckerei Bauer den Sieg und setzte sich gegen vier Nationen durch. "Das ist die größte Auszeichnung, die wir je bekommen haben", freut sich Gerhard Bauer.

"Vergoldetes" Mühlenbrot

Er kennt sich nicht nur mit Pralinen aus, sondern auch mit Brot. "Für unser Mühlenbrot haben wir beim Brotbewerb auch eine Goldmedaille bekommen", sagt Bauer, der in Pfarrkirchen und in Natternbach ein Geschäft hat.

Österreichische Kunst

Die hochkarätig besetzte Jury zeigte sich begeistert von der Qualität und der Kreativität der Einreichungen. „Die Kollegen bewiesen höchstes handwerkliches Können. Die Kreationen waren perfekt ausgearbeitet und harmonisch im Geschmack. Ich freue mich auch, dass viele Kollegen heuer die neue Chance genutzt haben und ihre Versandtorten vorstellten“, erklärt Oberjuror Bernd Fenkart. Die Liste der teilnehmenden Betriebe liest sich wie das ‚Who is Who‘ der österreichischen Konditorkunst“, freut sich Bundesinnungsmeister Dr. Paulus Stuller. „Die österreichischen Konditoren nehmen die Herausforderung gerne an, an internationalen Wettbewerben teilzunehmen. Der Erfolg gibt ihnen Recht, unsere Konditoren zählen immer zu den großen Siegern.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.