15.06.2016, 20:00 Uhr

Hängematten aus dem Hause Chico erobern das Land

Auf der Linzer Donaulände einen Cocktail schlürfen und in einer Mühlviertler Hängematte chillen – Chico macht's möglich. (Foto: Foto: Sandburg)

Chico-Matten stehen am Linzer Sandstrand und in Eurothermen.

OEPPING (anh). Was haben der Linzer Sandstrand und die Eurothermen gemeinsam? Richtig, sie sind perfekte Orte zum Entspannen. Sie teilen sich aber noch ein weiteres Detail: Sowohl in den Thermalbädern als auch in der ersten Linzer Strandbar namens Sandburg können die Gäste nämlich auf Hängematten made in Oepping chillen. "Beim Linzer Sandstrand, den es seit letztem Jahr gibt, stehen drei Doppelhängematten mit schichtverleimtem Holzgestell von uns. Die Eurothermen statten wir ebenfalls in der Sommersaison aus – bereits das vierte Mal in Folge", gibt Geschäftsführerin Sylvia Katzlinger Auskunft. Im Haus in Bad Hall kann man etwa auf sechs Doppelhängematten und zwei Hängesesseln der Mühlviertler Firma die Seele baumeln lassen. In Bad Schallerbach laden zehn Doppelhängematten zum Verweilen ein. Auch die Prominenz hat die tollen Produkte für sich entdeckt: Marlies Schild postete 2012 stolz ein Foto ihrer Chico-Matte auf Instagram, Biogärtner Karl Ploberger ließ sich sogar mit einer Oeppinger Hängematte für das Cover seines Buches fotografieren.

Mehr zu Chico Hängematten, lesen Sie hier:
http://www.meinbezirk.at/rohrbach/wirtschaft/riesenhaengematten-im-guinness-buch-der-rekorde-d1764905.html
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.