20.06.2016, 12:51 Uhr

Doris Stelzhammer, die Kräuterhexe aus Rudolfsheim

"Kräuter sind für viele kleine Wehwehchen nützlich und sofort verfügbar", erklärt Doris Stelzhammer, hier mit Spitzwegerichöl, wirksam gegen Insektenstiche

Kräuterpädagogin Doris Stelzhammer weiß, wo man in der Stadt Kräuter findet.

RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Ein bisschen schräg angeschaut wird Doris Stelzhammer schon manchmal: "Vor allem, wenn ich mit meinem Körberl durch Wald und Wiese streife." Die Rudolfsheimerin ist ausgebildete Kräuterpädagogin. Welche Pflanze gegen welches Wehwehchen hilft, weiß die gebürtige Burgenländerin daher nur zu gut.

"Kräuter sind für vieles nützlich", so Stelzhammer. Ihr Tipp für wund gelaufene Füße oder Blasen: Spitzwegerichblätter pflücken, zerquetschen und hin-#+ein in die Socken. Wer Spitzwegerich in Öl ansetzt, erhält ein Mittel gegen juckende Insektenstiche. Bärlauch in Essig ergibt eine gesunde, erfrischende Essenz.

Sammeln am Steinhof

Stelzhammers Tipp für die Kräutersuche in der Natur: die nahen Steinhof-Gründe. "Dort wird nicht gespritzt. Die Kräuter sind naturbelassen und vor Hunden geschützt."
Besonders wichtig: Kräuter in ihrem Jahresrhythmus zu erkennen und zu wissen, wann man was pflückt. So werden Wurzeln im Frühjahr und Herbst geerntet, weil sie dann am gehaltvollsten sind. Blätter sammelt man am Vormittag. Davor sollte es drei Tage lang nicht geregnet haben, verrät Doris Stelzhammer.

Ihr Wissen behält die Rudolfsheimer Kräuterhexe übrigens nicht für sich: Sie lehrt in Workshops die Herstellung von Tees, Gewürzmischungen, Kräuterölen und Tinkturen. Oder das Seifensieden und die Herstellung von Salben und Cremen.

Auch geführte Kräuterwanderungen am Steinhof hat Stelzhammer im Programm. Die nächsten finden am 25. Juni und am 23. Juli jeweils von 10 bis 12.30 Uhr statt.

Zur Sache:

Beratung in Sachen Kräuter bietet Doris Stelzhammer jeden Donnerstag von 16 bis 20 Uhr in der Schweglerstraße 24 an. Wer sich über die Seminare informieren möchte: geheimergarten.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.