11.04.2016, 19:52 Uhr

Frühlingskonzert des Musikvereins Rudolfsheim-Fünfhaus am 17. April 2016

Bereits am Sonntag ist es wieder soweit: Fast 70 Musikerinnen und Musiker des Musikvereins Rudolfsheim-Fünfhaus spielen das alljährliche Frühlingskonzert - diesmal unter dem Motto „klassisch Blasmusik“ - im Haus der Begegnung in Rudolfsheim.

In den letzten 50 Jahren hat sich die Blasmusik weiterentwickelt: Blasmusik ist mehr als Zeltfest, Bier und Marschmusik. Zeitgenössische Komponisten nehmen Blasorchester als eigene Klangkörper wahr und arrangieren nicht mehr nur die Klassiker aus der Streichorchesterliteratur. Die symphonische Blasmusik ist ein Ausdruck dieser Veränderung.

Im diesjährigen Konzertprogramm versucht der Musikverein Rudolfsheim-Fünfhaus die Vielfalt der klanglichen Möglichkeiten auszuloten und nimmt das Publikum auf eine ca. 90-minütige Reise durch die Welt der Blasmusik mit.

Stücke wie Klingendes Land von Sepp Tanzer, Hora Staccato, ein Solostück für Xylophon, Three Times Blood von Fritz Neuböck und Strike Up the Band von George Gershwin mit Gesangssolo sind Teil des Programms.

Man darf gespannt sein!

Ort: Haus der Begegnung Rudolfsheim, Schwendergasse 41, 1150 Wien
Kartenbestellungen: karten@mv-rudolfsheim.at
VVK 8 Euro, Abendkasse 10 Euro.

Für weitere Infos hier klicken.

Ein Stück aus dem Konzertprogramm:

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.