buchweisbach

Saalfelden am Steinernen Meer: stoissen | Der Buchweißbach entwässert das Buchweißbachtal bei Saalfelden im Mitterpinzgau. Der Buchweißbach entspringt südlich des Bärenkopfes an der orografisch rechten Talseite. Unmittelbar nach der Quelle stürzt der Bach in Form fächerförmiger Wasserfälle Richtung Talboden. Dort fließt er mit dem Weißbachl zusammen. Der Bach verläuft weiter Richtung Westen, vereinigt sich mit dem Windbach, nimmt noch einige kleine Seitenbäche auf und mündet nach einer Gesamtfließstrecke von etwa drei Kilometern nach seinem Eintritt in das Saalachtal in die Saalach ein. Um den Buchweisbach zu erleben fährt man in den "Stoissengraben" im Gemeindegebiet von Saalfelden.
3
3
1
1
0
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.