25.05.2016, 15:14 Uhr

Bezirksblätter-Bürorezept #1

Schnell und gesund für die Mittagspause – Gemüse-Frittata Bezirksblätter-Style.

Schnell und gesund – frisch gekocht im Büro

Im Büro muss Mittagessen vor allem ein Kriterium erfüllen – es soll schnell auf den Tisch kommen. Daher haben wir ein schnelles Rezept für alle, die sich nicht jeden Tag mit der Leberkäsesemmel begnügen wollen.

Frittata Bezirksblätter-Style

Man nehme für ca. 2-3 Portionen:
• 1 Zucchini (in grobe Stücke geschnitten)
• 1 Zwiebel (fein gehackt)
• 1 gelbe Paprika (grob geschnitten) und
• 1 Pkg. rote Cocktailtomaten (halbiert)

Zubereitung

Alle Zutaten mit einem guten Schuss Öl (z.B. Rapsöl) in der Pfanne anbraten und beliebig würzen. Währenddessen 4 Eier aufschlagen, mit einer Gabel versprudeln und mit Salz und Pfeffer würzen.
Das angebratene Gemüse aus der Pfanne in eine Auflaufform geben und mit der Ei-Masse übergießen.
Bei 200°C im Ofen ca. 20 Minuten „backen“ und mit mariniertem Vogerlsalat anrichten!

Wir wünschen gutes Gelingen und guten Appetit!
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentarausblenden
13.048
Josef Draxler aus Melk | 26.05.2016 | 20:32   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.