14.10.2016, 08:02 Uhr

Buchtipp der Woche: Klemens Brosch

Klemens Brosch zählt zu den interessantesten Zeichnern Österreichs im 20. Jahrhundert. Schon in der Linzer Schul- und Akademiezeit galt er als Wunderkind, das Themen wie Vergänglichkeit, Leid und Naturphänomene in einer unheimlichen, surrealen Bildsprache mit fotografischem Strich festhalten konnte. Elisabeth Nowak-Thaller schuf ein beeindruckendes Werk, herausgegeben von der Landesgalerie Linz des OÖ. Landesmuseums und dem NORDICO Stadtmuseum Linz im Verlag Anton Pustet. Mehr

Gemeinsam würdigen die Landesgalerie Linz und das NORDICO Stadtmuseum Linz Leben und Schaffen dieses in Linz geborenen Grafikers mit der bislang größten Retrospektive. Ausstellungsdauer: 30. September 2016 bis 8. Jänner 2017
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.