31.03.2016, 14:12 Uhr

Kulturausschuss: Die Freiluftsaison kommt

Der Salzburger Mirabellgarten im Frühling. (Foto: Neumayr.cc)

Im Kulturausschuss wurde heute, 31. März, viele Feste und Veranstaltungen in der Altstadt genehmigt.

SALZBURG (pl). Mit den Frühlingstemperaturen beginnt auch die Saison der Freiluft-Feste und Veranstaltungen in der Altstadt. Der Kultur- und Altstadtausschuss hatte in seiner Sitzung heute, 31.3.2016, über insgesamt zehn Ansuchen von Organisatoren zu beraten; die Genehmigung zur Nutzung der Altstadtplätze und -gassen wurde für alle Anfragen einstimmig beschlossen:

Veranstaltungen im Frühling

- Die Bürgergarde veranstaltet von 22. bis 24. April ihre traditionelle Georgi-Kirchweih auf dem Kapitelplatz, wieder mitsamt Georgi-Ritt auf die Festung.
- Der beliebte „Salzburger Radfrühling“ mit Gebrauchtradbörse, Versteigerung, Tipps und Services rund ums Fahrrad geht am 15. und 16. April am Residenzplatz und Mozartplatz über die Bühne.
- Der Eishockeyclub EC Red Bull Salzburg plant seine Meisterfeier (für den Fall, dass der Club auch den Finalsieg in der Erste Bank Liga holt) auf dem Kapitelplatz. Je nach Finalverlauf wird am 11., 13. oder 15. April gefeiert.
- Mit einem Studio-Container bringt das ORF-Landesstudio Salzburg an zwei Terminen die Sendung „Guten Morgen Österreich“ in die Salzburger Altstadt: Am 28. und 29. April wird vom Mozartplatz gesendet, am 12. August vom Kapitelplatz.
- Am Sonntag, 8. Mai, erinnert der Verein Rainbow Division mit der Präsentation von historischen Fahrzeugen aus der Zeit des zweiten Weltkriegs auf dem Kapitelplatz an das Kriegsende in Salzburg.

Veranstaltungen im Sommer

- In der rechten Altstadt steigt am 1. und 2. Juli das bereits 37. Linzergassenfest.
- Von 8. bis 10. Juli werden die Plätze rund um den Dom und vor dem Festspielhaus zum Schauplatz für das Fest der Volkskulturen, das heuer im Zeichen von „Salzburg 2016“ steht.
- Von 9. bis 21. Juli – im Vorfeld der Siemens-Festspielnächte - ist auf dem Kapitelplatz erstmals ein „Open Air Filmkunstfest“ geplant.
- Das Fest zur Eröffnung der Festspiele findet heuer am 21. und 22. Juli statt, wie gehabt mit Fackeltanz am Residenzplatz und Veranstaltungen am Mozartplatz und Papagenoplatz.
- Der Aufbau der Jedermann-Bühne auf dem Domplatz startet am 20. Juni, gespielt wird von 23. Juli bis 28. August.

60.000 € Förderung im Kulturbereich

Der Fotohof erhält für das laufende Jahr eine Zusatzförderung von 15.000 Euro für das im April 2015 eröffnete Fotohof-Archiv. Die Arbeit des in Österreich einmaligen Archivs zur Aufarbeitung von Nachlässen erfährt bereits international hohe Anerkennung. Einstimmig fielen die Beschlüsse zur Förderung der Caritas beim Betrieb eines Lerncafés in Taxham (5.000 Euro) und zum Investitionszuschuss für Sanierungsmaßnahmen im Pfarrzentrum Maxglan (28.000 Euro). Für die fünfte Ausgabe des „Ultralaufs mozart 100“ am 18. Juni gibt es einen Organisationsbeitrag von 12.000 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.