25.08.2016, 11:35 Uhr

Typische Salzburger Rezepte wiederentdecken

Zum Jubiläumsjahr 2016 ist das Buch "Köstlichkeiten aus der Salzburger Küche" erschienen. Es kann kostenlos unter www.salzburg2016.at heruntergeladen oder telefonisch unter 0662/8042-2471 bestellt werden. (Foto: LMZ/Rattey)

Zum Jubiläumsjahr Salzburg 2016 wurde "So kocht Salzburg" neu aufgelegt

"Mit der Neuauflage des Rezeptbüchleins unter dem Titel 'So kocht Salzburg' wollen wir dazu anregen, bodenständige Küche wiederzuentdecken und verstärkt anzubieten, und gleichzeitig unseren Gästen zeigen, was die regionale Salzburger Küche ausmacht", sagt Albert Ebner, der Obmann der Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft.

Unter den beschriebenen Gerichten: Gamssuppe mit Pilzknöderl, Alt-Salzburger Hochzeitssuppe, Tennengauer Brennnesselkrapfen, Lungauer Schöpsernes mit Semmelkren und kalt gerührten Preiselbeeren, Salzburger Nockerl, Powidlpofesen und Gebackener Grieß.

Das Jubiläumsjahr "200 Jahre Salzburg bei Österreich" und die finanzielle Unterstützung durch Salzburg 20.16 waren der Anlass dafür, dass die Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft der Wirtschaftskammer Salzburg in Zusammenarbeit mit der Landesberufsschule Obertrum das Buch "Köstlichkeiten der Salzburger Küche" herausgegeben hat.

"So kocht Salzburg" kann kostenlos unter Salzburg 2016 heruntergeladen oder telefonisch unter 0662/8042-2471 bestellt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.