14.10.2016, 11:52 Uhr

Ein Mekka für Oldtimer-Fans

Dieter Quester (Foto: Neumayr)
SALZBURG. Anlässlich der Präsentation der umgebauten Halle 1 im Salzburger Messezentrum und zur Eröffnung der diesjährigen Oldtimer-Messe Classic Expo, trafen sich Autofans zum VIP Abend. Zu Beginn stand jedoch die offizielle Banddurchschneidung durch Manfred Pammer, Messe-Chef Michael Wagner, Landeshauptmann-Stellvertreter Christian Stöckl und Bgm. Heinz Schaden. Danach hatten die Gäste die Möglichkeit einen ersten Blick auf die edlen Boliden zu werfen.

Benzin im Blut

„Da sind schon einige interessante Autos dabei, die mir sehr gefallen würden!“, freute sich Rennlegende Dieter Quester. „Ich habe wohl Benzin im Blut wie mein Vater, der auch Oldtimerfan ist!“, erklärte Marketingspezialistin und Oldtimerfan Conny Gritzky und Messeleiter Wolfgang Baumgartner zeigte ihr einige Gustostückerl wie den Maserati, den Einst Udo Proksch besaß. Verkehrsbetriebe Chef Peter Brandl für den, wie sollte es anders sein, die schönsten Oldtimer die Busse sind, erfuhr von Ralley-Chef Gert Pierer mehr über die Technik der alten Wagen und beiden genossen den Geruch von altem Öl und frischen Benzin, der sanft durch die Hallen wehte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.