07.04.2016, 13:05 Uhr

Ex-Skirennläufer als "Lehrbub" im Restaurant Indigo

Ex-Skirennläufer Thomas Sykora (Foto: Neumayr)
SALZBURG. Verwunderung herrschte im Indigo Restaurant Salzburg bei den Kunden, als sie das bekannte Gesicht von Thomas Sykora hinter der Theke erblickten. Der 49-jährige Ex-Skistars rollt Sushi und Maki, bereitet frisches Curry zu und wäscht auch die Gläser, denn Ende August wird er eine Franchise-Filiale von Indigo in der PlusCity in Linz aufmachen und da heißt es vorher noch viel lernen. „Ich muss alles von Grund auf lernen – denn nur wenn ich die Arbeitsgänge verinnerlicht habe wird es im Sommer gut funktionieren, es ist wie beim Skisport: Man muss viel trainieren um gut zu sein!“, erklärt der Neo-Gastronom. Die offizielle Eröffnung ist am 1. September, doch schon ab 16. August wird er einige Probeläufe starten um sein Können zu perfektionieren. Dass er auf einem guten Weg ist bestätigte auch Kundin Sophie Eder: „Der macht das echt gut und sehr sympathisch – da ist der Erfolg schon vorprogrammiert.“
Fotos: Neumayr
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.