01.07.2016, 18:17 Uhr

Linzergassenfest bittet zum Tanz

Claudia Furtner, Edwin Lasso Torres und Kathi Krause vom Salsa Studio Salzburg
SALZBURG (lg). Unter dem Motto "Alles tanzt" wurde mit einer mitreißenden Tanzshow das Linzergassenfest eröffnet. Profitänzer und Dancing-Star Florian Gschaider, der die Besucher gleich zum Start mit seinem tänzerischen Können überzeugte, ist als tänzerischer Koordinator für das Programm verantwortlich.
Nach der Tanzshow durfte sich Bürgermeister Heinz Schaden beim traditionellen Biernstich versuchen - mit den Worten "I schlogs o" eröffnete Salzburgs Stadtoberhaupt gemeinsam mit Inga Horny vom Altstdtmarketing und Werner Salmen das diesjährige Linzergassenfest.

Von Salsa bis Hip Hop

Heute wird noch bis Mitternacht gefeiert - morgen wird von zehn Uhr bis Mitternacht noch Salzburgs wohl bekanntestes Straßenfest gefeiert. Passionierte Tänzer und Anfänger dürfen im Rahmen von Profiworkshops und Kursen ihr Talent beweisen. Eine Belohnung gibt es obendrein: bei jedem Workshop gibt es einen Stempel für die Tanzkrte - mit einer vollen Tanzkarte gibt es dann Rabatte in gekennzeichneten Betrieben. Auf insgesamt fünf Bühnen wird den Besuchern ein buntes Programm gezeigt, vom Disco Fox über Hip Hop Moves bis zu heißen Salsa-Rhythmen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.