24.06.2016, 15:28 Uhr

2.400 Salzburgerinnen und Salzburger bei "Wer radelt, gewinnt"

Seit Anfang Mai haben sich rund 2.400 Salzburgerinnen und Salzburger auf www.wer-radelt-gewinnt.at angemeldet.

Alle Teilnehmenden, die bis 31. August mindestens 100 Kilometer geradelt sind, nehmen an der landesweiten Verlosung in der Europäischen Mobilitätswoche teil, bei der unter anderem in jedem Bezirk ein Fahrrad verlost wird.

Außerdem findet Anfang Juli findet eine Zwischenverlosung unter allen angemeldeten Teilnehmenden statt. Der 1. Preis ist ein RAINCOMBI – ein extrem leichter atmungsaktiver Regenoverall für Radfahrer, angezogen in Handumdrehen, ohne Schuhe abzulegen. Zusätzlich gibt es bei der Zwischenverlosung Fahrradtaschen und Gutscheine zu gewinnen.

"Wer radelt gewinnt" ist eine Initiative von Stadt und Land Salzburg, Salzburger Gebietskrankengasse (SGKK), Salzburger Landeskliniken (SALK), Allgemeine Unfallversicherungsanstalt (AUVA), Uni Salzburg und klima:aktiv und wird von Klimabündnis Salzburg durchgeführt.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.