08.08.2016, 10:15 Uhr

Alfons Haider will auf Gut Aiderbichl Kindern Tierschutz näher bringen

Alfons Haider zu Gast auf Gut Aiderbichl: Alfons Haider mit Hund Lina (Foto: Franz Neumayr/MMV)
Urgemütlich geht Moderator Alfons Haider seinen Urlaub an. In Salzburg wohnt er für zwei Wochen mit seiner Mutter Anna auf einem Bauernhof. Aber der Tiere damit nicht genug. Am Wochenende ging´s auf Gut Aiderbichl, wo er vom Pferd über Schafe, kleine Häschen bis hin zu den Hunden neue Freunde fand. Inklusive einer Oldtimertraktorfahrt mit Aiderbichl-Chef Dieter Ehrengruber.
Dabei hat´s ihm so gut gefallen, dass er Ende August einen ganzen Tag dort mit rund 100 Kindern verbringen will: „Ich will ihnen den Tierschutz näherbringen“, so der Entertainer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.