31.03.2016, 08:40 Uhr

Am Bahnhof verprügelt

Sieben bis acht Täter attackierten einen 29-Jährigen am Bahnhof. (Foto: Franz Neumayr)
SALZBURG (ck). In der Nacht zum 31. März 2016 wurde ein 29-Jähriger am Vorplatz des Salzburger Hauptbahnhofes von mehreren unbekannten Männern geschlagen und am Körper verletzt. Ein Zeuge beobachtete, dass etwa sieben bis acht Männer den 29-Jährigen attackierten und daraufhin vom Bahnhofsbereich flüchteten. Das Opfer klagte über Schmerzen am ganzen Körper und wurde vom Roten Kreuz in das Landeskrankenhaus Salzburg eingeliefert. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den Tätern verlief ohne Erfolg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.