06.06.2016, 08:24 Uhr

Betretungsverbot im Lehener Park ausgesprochen

SALZBURG (ck). Wie wir bereits berichteten, wurde der Lehener Park aufgrund mehrfacher Zwischenfälle zu einer polizeilichen Schutzzone erklärt. Die daraus resultierenden Konsequenzen sind, dass Personen verwiesen werden können sowie ein Betretungsverbot von 30 Tagen ausgesprochen werden kann. Ein solches Verbot wurde nun gegen einen 23-jährigen Marokkaner ausgesprochen, da Marihuana in seiner Jacken festgestellt werden konnte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.