20.06.2016, 08:36 Uhr

Betretungsverbot im Lehener Park gegen zwei Teenager

Zwei Teenager dürfen wegen eines Drogendelitks den Lehener Park für 30 Tage nicht mehr betreten.

SALZBURG (ck). Beamte kontrollierten am Wochenende zwei Teenager im Lehener Park. Ein 14-jähriger Serbe sowie ein 15-jähriger Österreicher wiesen Symptome einer Suchtmittelbeeinträchtigung auf. Der 14-Jährige hatte 0,5 Gramm Cannabiskraut bei sich. Die beiden werden nach dem Suchtmittelgesetz angezeigt. Die Beamten verwiesen die Schüler der Schutzzone und gegen sie wurde ein Betretungsverbot von 30 Tagen verhängt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.