07.07.2016, 08:17 Uhr

Betretungsverbote im Lehener Park gegen zwei Österreicher

Gegen zwei Österreicher wurde wegen Drogen ein Betretungsverbot am Lehener Park ausgesprochen. (Foto: Franz Neumayr)
Beamte der Schengenfahndung beobachteten einen 41-jährigen Salzburger bei der Übergabe von Drogen an einen 36-jährigen Salzburger. Der 36-Jährige hatte eine geringe Menge Kokain bei sich. Die beiden werden nach dem Suchtmittelgesetz angezeigt. Die Beamten verwiesen die Salzburger der Schutzzone und gegen sie wurde ein Betretungsverbot von 30 Tagen verhängt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.