02.05.2016, 08:28 Uhr

Betrunkener bedrohte seinen Freund mit dem Erschießen

Ein 27-jähriger Waffenbesitzer bedrohte einen Freund mit dem Erschießen. (Foto: Franz Neumayr)
SALZBURG (ck). Nachdem sich ein 27-jähriger Österreicher am 1. Mai 2016 mit einem 51-jährigen Freund stritt, bedrohte er ihn mit den Worten: " Wenn du jetzt zu mir nach Hause kommst, erschieße ich dich". Durch die anwesenden Gäste wurde die Polizei verständigt. Der 27-jährige Jagdkartenbesitzer wurde vor seinem Haus sitzend, welches nur wenig entfernt vom Vorfalls Ort liegt, von den Beamten aufgegriffen. Die Beamten nahmen den 27-Jährigen fest und sprachen ein vorläufiges Waffenverbot aus. Dabei wurden zahlreiche Jagdgewehre, Langwaffen, Revolver sowie Munition sichergestellt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.