19.05.2016, 08:16 Uhr

BMW in Brand gesetzt

In der Stadt Salzburg wurde ein BMW in Brand gesetzt.

SALZBURG (ck). Bisher unbekannte Täter setzten am 18. Mai einen BMW X 5 in Brand. Der Brand wurde von der Berufsfeuerwehr Schallmoos, die mit einem Fahrzeug und sechs Mann anrückte, gelöscht. Verletzt wurde bei diesem Brand niemand, andere Fahrzeuge oder Liegenschaften wurden nicht in Mitleidenschaft gezogen. Das stark beschädigte Fahrzeug wurde vom Abschleppdienst zur LPD Salzburg verbracht und wird dort einem Brandsachverständigen zur Ermittlung der Brandursache anvertraut.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.