26.07.2016, 10:21 Uhr

Charity-Lauf brachte 3.333 Euro für die Kinderkrebshilfe

Kinderkrebshilfe-Obfrau Heide Janik hat den Spendenscheck von Klaus Stockreiter, Magdalena Putz und Matthias Warter entgegengenommen. (Foto: Sport-Arena)
SALZBURG/ANIF (buk). Einen Spendenscheck in Höhe von 3.333 Euro wurde nun vom Team des Fachhändlers "Sport Arena" an Kinderkrebshilfe-Obfrau Heide Janik für das Regenbogenteam der Kinderkrebshilfe Salzburg übergeben. Zusammengekommen ist der Betrag bei einem Charity Lauf mit mehr als 140 Teilnehmern. Zusätzlich zu den Teilnahmegebühren gab es auch zahlreiche freiwillige Spenden.

"Ausdauer und ein Herz für Kinder"

Beim Event selbst waren vom Hobby- bis hin zum Leistungssportler alle willkommen. Über zwei Distanzen konnten die Teilnehmer zeigen, was in ihnen steckt. Der Start erfolgte in der Shopping Arena, die Route führte entlang der Salzach zum Anifer Waldbad und wieder zurück. "Neben viel Ausdauer haben die Teilnehmer auch ein Herz für unsere Kinder und deren Familien bewiesen", freut sich Janik
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.