30.07.2016, 18:39 Uhr

"Das Beste vom Besten" im Domquartier Salzburg

Erbprinz Alois von und zu Liechtenstein mit Gattin Sophie (Foto: Neumayr)
SALZBURG (lg). Unter dem Titel „Menschenbilder – Götterwelten“ wurde im Domquartier am Freitag eine hochkarätige Ausstellung der Fürstlichen Sammlungen eröffnet. Die Kunstsammlungen des Fürsten von und zu Liechtenstein gehören zu den bedeutendsten Privatsammlungen der Welt.

Gezeigt werden Meisterwerke

Bis 16. Oktober präsentieren sie in der Ausstellung Meisterwerke aus über 300 Jahren klassischer europäischer Malerei und Skulptur. „Die Darstellung von Menschen, Gott und Göttern ist das schönste Thema der bildenden Kunst. In der Sonderausstellung zeigen wir jetzt sozusagen das Beste vom Besten“, betonte Johann Kräftner, Direktor der Fürstlichen Sammlungen und verantwortlich für Konzept der Ausstellung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.