17.10.2016, 09:37 Uhr

Einblicke in Naturillustration

Die Ausstellung zeigt 30 Illustrationen von Johann Brandstetter und ausgewählte Originalpräparate. (Foto: HdN)

Das Haus der Natur zeigt mit "Symbiosen" eine neue Ausstellung

SALZBURG (lg). Unter dem Titel "Symbiosen. Die feine Kunst der Naturillustration" wurde im Haus der Natur eine neue Ausstellung eröffnet. Dort präsentiert der mehrfach preisgekrönte Künstler Johann Brandstetter - sein Motiv "Die Evolution des Menschen" ging um die Welt - eine neue Facette seines Schaffens. "Die enge Zusammenarbeit zwischen Lebewesen verschiedener Arten ist eines der spannendsten biologischen Themen überhaupt. Die Arbeiten Brandstetters rücken nun die Ästhetik der biologischen Bündnisse in den Vordergrund", erklärt Charlotte Kraus vom Haus der Natur. Untermalt werden die Illustrationen von Erklärungen des Evolutionsbiologen und Naturforschers Josef H. Reichholf. Neben den 30 Illustrationen Brandstetters zeigt die Ausstellung auch Originalpräparate und gibt darüber hinaus Einblicke in die ganze Bandbreite von Brandstetters Schaffen. Bei einem filmischen Making-of kann man dem Künstler über die Schulter schauen. Die Ausstellung im Haus der Natur läuft bis September 2017.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.