12.07.2016, 09:43 Uhr

Elisabeth Mayer neue Präsidentin der Katholischen Aktion

Die scheidende Präsidentin der Katholischen Aktion (KA), Doris Witzmann (links), übergibt den KA-Schlüssel ihrer Nachfolgerin Elisabeth Mayer. (Foto: EDS/Riebler)
SALZBURG. In der 78. Hauptversammlung der Katholischen Aktion Salzburg (KA) wurde ein neues Präsidium gewählt. Erzbischof Franz Lackner hat die Wahl bestätigt. Elisabeth Mayer folgt als Präsidentin Doris Witzmann nach, Vizepräsidenten werden Gunther Mackinger und Johannes Huber.
„Ich bin froh, dass die Arbeit in unserer großen Laienorganisation gut weitergeführt wird. Gleichzeitig bedanke ich mich bei dem scheidenden Präsidium, mit Doris Witzmann an der Spitze, mit einem herzlichen ‚Vergelt’s Gott!‘ für den Einsatz und die gute Zusammenarbeit. Die Katholische Aktion ist für uns als Kirche eine wichtige Stimme der Laien in ihren verschiedensten Gruppierungen – von jung bis alt. Dem neuen Präsidium wünsche ich Gottes Segen", betonte Erzbischof Franz Lackner.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.