08.07.2016, 09:01 Uhr

Fahrerflucht an einer Kreuzung

Nach einem Auffahrunfall flüchtete ein Fahrer in Salzburg. (Foto: Franz Neumayr)

In Salzburg kam es an der Innsbrucker Bundesstraße zu einem Unfall mit Fahrerflucht.

Ein 23-jähriger Schweizer lenkte seinem Pkw die Innsbrucker Bundesstraße Richtung stadtauswärts, als vor der Kreuzung mit der Burgfriedgasse der nachfolgende Pkw Lenker auf das Fahrzeug des Schweizers auffuhr. Die 24-jährige Beifahrerin des Schweizers verletzte sich leicht und klagte über Nackenschmerzen. Der Lenker des nachfolgenden Pkw setzte seine Fahrt, ohne anzuhalten, fort. Ein unbekannter Zeuge notierte sich das Kennzeichen. Der Lenker konnte bis dato nicht angetroffen werden. Die Schweizerin begab sich selbstständig in das Unfallkrankenhaus. Die Ermittlungen laufen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.