12.05.2016, 08:25 Uhr

Fahrerflucht auf Rad

SALZBURG (ck). Die Polizei meldet, dass am Abend des 11. Mai an der Kreuzung Franz-Hinterholzer-Kai – Michael-Pacher-Straße, an der dort eingerichteten Radfahrerüberfahrt, zu ein Verkehrsunfall zwischen zwei Radfahrern kam. Eine 82-jährige Frau aus Salzburg hat den Straßenzug der Michael-Pacher-Straße in Richtung Salzach befahren und wurde bei der Einfahrt in den Kreuzungsbereich von einem - aus Ihrer Sicht - von links kommenden männlichen Radfahrer seitlich touchiert. Obwohl die Anprallgeschwindigkeit gering war, hat sich die Frau an ihrem Fahrrad verletzt. Der männliche Unfallgegner hat kurz angehalten, die Verletzung bemerkt und anschließend die Fahrt unvermittelt fortgesetzt. Die Frau wurde von der Rettung in das Landeskrankenhaus Salzburg eingeliefert. Der Unfallverursacher oder Zeugen des Unfalles werden ersucht, sich mit der Polizei unter 059133-55/4040 in Verbindung zu setzten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.