20.04.2016, 07:37 Uhr

Festnahme nach Raubüberfällen mit Elektroschocker

SALZBURG (ck). Jener Täter, welcher am 13. April einen 59-jährigen Taxilenker sowie eine 83-jährige Pensionistin mit einem Elektroschocker überfallen hatte, konnte nun festgenommen werden. Eine Beamtin der Polizei Taxham erkannte am Abend des 15. April 2016 den 17-jährigen, da er bei einem seiner Raubüberfälle seine E-Card im Taxi verloren hatte. Bei der Befragung im Landeskriminalamt verletzte der Salzburger zwei Beamte. Die Polizisten brachten den Festgenommenen in die Justizanstalt Puch-Urstein. Der Salzburger wird neben den Raubüberfällen wegen Widerstand gegen die Staatsgewalt angezeigt. Der 17-Jährige macht keine Angaben zu den Überfällen mit dem Elektroschocker.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.