13.04.2016, 09:34 Uhr

Frühling in Salzburg

Frühlingsspaziergang von Bewohnern und Mitarbeitern der Residenz Mirabell in Salzburg
Salzburg: Residenz Mirabell |

Der erste sonnige und warme Frühlingstag lockte die Bewohner/-innen der Residenz Mirabell in Salzburg vor die Tür. Durch den Mirabellgarten ging es auf die andere Seite der Salzach. Unterstüzt durch manchen "Mercedes", wie einige ihren Rollator liebevoll nennen.

Mit individueller Begleitung von MitarbeiterInnen aus den Teams Soziale Begleitung, Pflege, Verwaltung, Reinigung und natürlich unserem Zivildiener ging es per Rollstuhl oder Rollator hinaus in die warme Frühlingssonne. Die Route führte durch den wunderschön bepflanzten Mirabellgarten, vorbei an den prachtvoll blühenden Magnolien am Makartplatz, über den Makartsteg auf die andere Salzachseite, wo es eine kurze Trinkpause für alle gab. Bei den interessanten Konversationen ganz nebenbei verging die Zeit wie im Flug.

Zurück ging es dann über den Müllner Steg wieder auf die rechte Salzachseite. Vorbei am Zwergerlgarten, wo man bereits froh über den Schatten der hohen Bäume war. Die Gruppe kam gut gelaunt, mit rosigen Wangen und voller Vorfreude auf die kommende Frühlingszeit in der Residenz Mirabell an. Die „fleißigste“ Teilnehmerin hat den ganzen Weg sogar selbständig zu Fuß zurückgelegt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.