25.05.2016, 00:00 Uhr

Ist gesunde Ernährung eine Frage des Geldes?

Natürlich sind hochwertige Lebensmittel teuer. Bio sowieso. Nach jedem Einkauf im Bioladen muss ich mal kurz schlucken. Die Frage ist aber: sind hochwertige Lebensmittel oder gar Superfoods eine Voraussetzung um sich gesund zu ernähren? Ich denke nicht. Es gibt jede Menge Grundnahrungsmittel, aus denen sich tolle gesunde Gerichte zaubern lassen. Viel wichtiger ist ein gewisses Ernährungs-Know-How: das Wissen über die Vorgänge im eigenen Körper, aber auch Kenntnis darüber, wie ich Lebensmittel am besten verarbeite. Und zwar abseits der Multi-Superfunktions-Küchenmaschine, deren Rezepte eher an ein Chemieexperiment als an echtes Kochen erinnern.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.