21.07.2016, 09:52 Uhr

Jugendliche drohen mit dem Umbringen

Am späteren Nachmittag des 20. Juli wurden zwei Security-Mitarbeiter in einem Einkaufszentrum in Salzburg durch zwei Jugendliche gefährlich bedroht.
Die Security-Mitarbeiter haben den 17-jährigen Salzburger und einen zweiten unbekannten Jugendlichen aus dem Gebäude verwiesen. Sie wurden dabei von den Jugendlichen beschimpft und mit dem Umbringen bedroht.
Später kamen die Jugendlichen zu dritt in das Gebäude zurück und bedrohten die Security-Mitarbeiter erneut mit dem Umbringen. Dabei schwang einer der Jugendlichen mit einem mitgeführten Baseball-Schläger bedrohlich in Richtung der Securities.
Anzeige wegen Gefährlicher Drohung wurde erstattet, die polizeiliche Ermittlungen laufen
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.