26.04.2016, 08:42 Uhr

Kampagne für "freien Sonntag"

(Foto: Kath. Familienverband)
SALZBURG (lg). Mit der Botschaft „Sonntag – ein Geschenk des Himmels“ macht der Katholische Familienverband von Mai bis Juni in einer bundesweiten Kampagne auf den Wert des arbeitsfreien Sonntags aufmerksam.
„Der arbeitsfreie Sonntag schafft ein großes Stück Lebensqualität, weil er gemeinsame freie Zeit für die Familie ermöglicht“, betont die Salzburger Familienverbandsvorsitzende Marie-Luise Zuzan und fügt hinzu: „Je mehr der Sonntag zum Werktag wird, desto schneller geht die Grundlage für gemeinsame, verlässliche Strukturen, die den Kindern Halt und Orientierung geben, verloren.“

10.000 Plakate mit der Aufschrift „Sonntag, ein Geschenk des Himmels“ werden in den nächsten Wochen an Pfarren, Gemeinden, Einrichtungen und Kooperationspartner geschickt, um diese öffentlichkeitswirksam zu platzieren. Den Auftakt der Kampagne möchte Zuzan auch dazu nutzen, jenen zu danken, die am Sonntag arbeiten müssen: medizinisches Personal, Angestellte im öffentlichen Verkehr oder Beschäftigte im Gastgewerbe „Gewisse Tätigkeiten am Sonntag sind notwendig, damit das öffentliche Leben funktioniert. Dafür möchte ich mich ausdrücklich bedanken“, so Zuzan
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.