06.05.2016, 18:15 Uhr

Kind wurde von Rottweiler verletzt

SALZBURG. Ein Achtjähriger wurde heute Vormittag im Lehener Park von einem Rottweiler angefallen und verletzt. Der Schüler war mit seiner Familie und deren Hund unterwegs.
Laut Auskunft der Polizei hatten die beiden Hunde miteinander gespielt und dabei den Buben zu Sturz gebracht. Als der Schüler am Boden lag, biss ihn der Rottweiler in den Oberschenkel. Das Kind wurde vom Roten Kreuz ins Landeskrankenhaus gebracht. Welche Verletzungen er genau erlitten hat, ist derzeit noch nicht bekannt. Die Besitzerin des Rottweilers, eine Salzburgerin, wurde angezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.