30.05.2016, 14:26 Uhr

Land würdigte Helfer im Flüchtlingseinsatz

Über 40.000 Stunden waren die Helfer für die Flüchtlinge im Einsatz. (Foto: Neumayr)
SALZBURG (lg). Mit einem Empfang dankte das Land Salzburg im Amadeus Terminal 2 am Flughafen den zahlreichen Helfern von Rotem Kreuz, Samariter-Bund und Malteser-Hospitaldienst für ihren Flüchtlingseinsatz. "Wir haben eine riesengroße Aufgabe gemeistert, nicht zuletzt auch dank der Hilfsbereitschaft der Salzburger Bevölkerung. Die beeindruckende Kraft der Hilfsbereitschaft und der Menschlichkeit zeigt die Geschlossenheit und den Willen zur Zusammenarbeit in unserem Land", betonte LH Wilfried Haslauer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.