20.09.2016, 14:05 Uhr

Landestheater lädt zum Blick hinter die Kulissen

Vorhang auf: das Landestheater lädt zum Tag der offenen Tür (Foto: Landestheater Salzburg)
SALZBURG (lg). Vorhang auf - unter diesem Motto lädt das Salzburger Landestheater am 24. September ab 13 Uhr zum "Tag der offenen Tür", bei dem alle Theaterhungrigen einen Blick hinter die Kulissen erhalten. Zu den Highlights des Tages gehören die Theaterführungen, die im 20-Minutentakt zu neuen Touren durch das Landestheater starten sowie das Kinderschminken im Balkonfoyer. Ab 14 Uhr können die Besucher beim Kostümverkauf die kreativsten und schrillsten Kostüme erwerben.

Ballett-Training und Bühnentechnik

Auf der großen Bühne präsentiert Peter Breuers Ballettensemble um 14 Uhr ein Balletttraining und Ausschnitte aus der aktuellen Arbeit am ersten großen Ballettabend der Spielzeit, „Gesualdo“. Wer sich für den Zauber der Bühnentechnik interessiert, sollte die Technikschau um 16 Uhr nicht verpassen. Das Schauspielensemble lädt mit Regisseurin Alexandra Liedtke um 17 Uhr zum ersten Kennenlernen der Arbeit an Schillers „Don Carlos“ ein. Für die musikalische Untermalung des Theaterfestes sorgen der Salzburger Festspiele und Theater Kinderchor unter der Leitung von Wolfgang Götz sowie der Chor des Salzburger Landestheaters unter der Leitung von Stefan Müller.

Operngala im Landestheater

In den Kammerspielen präsentiert die Sparte „Junges Land“ Workshop-Ergebnisse zu unterschiedlichsten Themen. Ein Ballettworkshop für Kinder ab 8 Jahren startet um 16 Uhr im Ballettsaal. Den Abschluss bildet die Schauspielpremiere von Philipp Löhles Stück „Wir sind keine Barbaren!“ um 19 Uhr in den Kammerspielen und einer Operngala im Landestheater.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.