13.10.2016, 09:06 Uhr

Laufen über den Dächern Salzburgs

Christian Winkler (Nürnberger Bergschutz), Bernhard Auinger (Gemeinderat Stadt Salzburg), Christina Egger (Marketing Sparkasse Salzburg) und Matthäus Eidenböck BSC (Salomon Österreich) (Foto: Trailrunning Festival)
SALZBURG. In etwa einer Woche fällt der Startschuss für das fünfte Salzburg Trailrunning Festival. Traillaufen ist das Laufen im Gelände, abseits der klassischen Wege, über Treppen und durch Gassen. Dieses besondere Lauferlebnis ist auch für Einsteiger in diese Form des Laufens möglich. Mit Start und Ziel auf dem Kapitelplatz, einer Distanz von sieben Kilometern und einem 360° Panorama über die Dächer Salzburgs bietet der Panoramatrail eine Streckenführung für Einsteiger.

Kindertrail für alle Alterklassen

Beim Kindertrail, der von der Sportunion Salzburg präsentiert wird, starten erstmals die Kinder gratis. Die Jüngsten sollen die Laufschuhe anziehen und die schmalen Gassen in der Salzburger Altstadt erkunden. Die Distanzen sind je nach Altersgruppe unterschiedlich und dem Leistungsvermögen angepasst.

Die Online-Anmeldung läuft noch bis zum 17. Oktober - Nachmeldungen vor Ort sind möglich. Die Startnummernabholung erfolgt am 20. Oktober in der Shopping Arena und am 22. und 23. Oktober im Stieglkeller, wo auch die Siegerehrung stattfinden wird.
Mehr Informationen auf www.trailrunning-festival.com
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.