23.05.2016, 11:32 Uhr

Literaturfest Salzburg für die Bücherfreunde

Klaus Seufer Wasserthal, Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf und Landesrat Heinrich Schellhorn (Foto: Land Salzburg)
SALZBURG (lg). Von 18. bis 22. Mai stand die Stadt Salzburg ganz im Zeichen des Literaturfestes. Mehr als 30 Autoren aus dem In- und Ausland widmeten sich in ihren Lesungen und Gesprächen speziell dem Thema der Gegenwartsliteratur. "Das Literaturfest ist aus dem Salzburger Jahreskreis nicht mehr wegzudenken. Die Präsenz der Autoren und Literaturliebhaber während des Literaturfestivals macht auf die Gegenwärtigkeit der Literatur aufmerksam", betonten Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf, LR Heinrich Schellhorn und Klaus Seufer-Wasserthal.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.