07.04.2016, 09:20 Uhr

Neue Deutschkurse für Asylberechtigte

Für eine erfolgreiche Inklusion ist das sichere Beherrschen der Sprache ein fundamentaler Bestandteil. (Foto: Verein Einstieg)
SALZBURG (ck). Der Verein Einstieg startet im Mai in Salzburg Stadt Deutschkurse für Anfänger oder Personen mit Grundkenntnissen und anschließend die sogenannten "Wertekurse". Die Kurse sind bei regelmäßiger Anwesenheit für die Teilnehmer kostenfrei – für Unterrichtsmaterialien und Lehrbücher fallen lediglich 50 Euro an. Die Kurskosten werden nach der Bewilligung vom Österreichischen Integrationsfonds übernommen. Interessierte vereinbaren am besten gleich ein Beratungsgespräch beim Verein Einstieg. Telefonisch: Montag bis Mittwoch von 10.00 bis 12.00 Uhr, Tel.: 0676-6771068, per Mail: deutschkurs@einstieg.or.at
Folgende Kurse werden angeboten:
Kursniveau A1 – Nr. 2016-001 (Anfänger): Start 9. Mai, jeweils Montag bis Mittwoch von 13.00 Uhr – 16.00 Uhr. 12 Unterrichtseinheiten pro Woche. Dauer 10,5 Wochen
Kursniveau A2 – Nr. 2016 – 002 (aufbauend auf Grundkenntnisse): Start 9. Mai, jeweils Montag bis Mittwoch von 14.15 Uhr – 17.30 Uhr 12 Unterrichtseinheiten pro Woche. Dauer 10,5 Wochen
Kursniveau A1 – Nr. 2016-003 (Anfänger): Start 13. Mai, jeweils am Freitag von 7.30 Uhr bis 13.30 Uhr dann ab 17.Mai zusätzlich Montag bis Mittwoch von 9.30 – 12.30 (20 Unterrichtseinheiten pro Woche. Dauer 6,5 Wochen.
Weitere Infos gibt es auch unter www.einstieg.or.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.