15.06.2016, 08:22 Uhr

Paar ohrfeigte sich nach EM

Ein junges Paar schlug sich nach der EM gegenseitig. (Foto: Franz Neumayr)

Nach dem Public Viewing im Volksgarten ging ein Paar gegenseitig aufeinander los.

Während eines Besuches des Public Viewing im Volksgarten gerieten zwei Lebensgefährten am 14. Juni in einen Beziehungsstreit. Nach dem Konsum von Alkohol wurde der Mann aus dem Areal verwiesen. Das junge Paar verpasste sich daraufhin gegenseitig Ohrfeigen. Ein Alkotest ergab bei dem Mann 1,38 Promille, bei der Frau wurden 0,90 Promille gemessen. Beide wurden wegen Körperverletzung angezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.