16.03.2016, 12:31 Uhr

Politikverdrossenheit der Jugend? Schnee von gestern!

Topmotiviert zeigen sich die sechs Salzburger Landessieger, die im April zum Bundesfinale nach Kärnten reisen. (Foto: Andreas Kolarik)

Salzburgs sechs klügste Köpfe beim Europa-Quiz 2016 stehen fest

SALZBURG. Rund 7.860 Schüler aus 54 Schulen aus dem gesamten Bundesland Salzburg waren am „Quiz Politische Bildung – Europa-Quiz 2016“ beteiligt. Das Quiz richtet sich an Schüler ab der 8. Schulstufe und behandelt verschiedenste Themengebiete aus der politischen Bildung. Unterstützt wurden die sechs Runden durch bekannte Persönlichkeiten wie Christoph Leitgeb vom FC Red Bull Salzburg, dem Snowboarder Andreas Prommegger, sowie PolitikerInnen wie Landtagspräsidentin Dr. Brigitta Pallauf (ÖVP), Zweite Landtagspräsidentin Gudrun Mosler-Törnström (SPÖ), LAbg. Simon Hofbauer (Grüne), LAbg. Helmut Naderer (Stronach), Landeskoordinator Christian Renner (NEOS) und LAbg. Markus Steiner (Freiheitliche).

Bei der Finalentscheidung mit 380 Teilnehmern konnten sich folgende sechs durchsetzen: Max Jr. De Souza (HLW Annahof), Florian Rücker (PG Liefering), Verena Deisl (ABZ Caritas), David Schicktanz (Musisches Gymnasium), Marcha Kagermanova (LSB 6 Salzburg) und Emilie Maier (NMS Campus Mirabell).

Nach einer kurzen Verschnaufpause geht es für die topmotivierten Salzburger Landessieger vom 26.04.2016 bis zum 28.04.2016 zum Bundesfinale nach Kärnten!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.