11.10.2016, 15:44 Uhr

Premiumradweg zwischen Salzburg und Freilassing

Um den starken Verkehr zu verringern und es für Pendler einfacher zu machen, soll der Premiumradweg Salzburg-Freilassing eine qualitativ hochwertige Radverbindung werden, die eine umwegfreie, zügig befahrbare, leistungsfähige und sichere Verbindungen ermöglicht.

In den vergangenen Jahren wurden Abschnitte entlang der knapp sieben Kilometer langen Route der Premium-Radverbindung Salzburg-Freilassung ausgebaut, der Korridor weist jedoch zur Zeit noch entscheidende Lücken auf. Als Kernstück der Premium-Radroute ist die Errichtung einer Radbrücke über der Saalach in der Nähe der Eisenbahnbrücke vorgesehen.

Durch die gezielte Förderung des Radverkehrs sollen nicht nur die Verkehrssicherheit erhöht, sondern vor allem auch die Umweltschutz- und Klimaziele erreicht werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.