06.06.2016, 13:58 Uhr

Salzburg zeigt, was es kann

KOMMENTAR

Mit dem bunten Programm während der Sommermonate im Volksgarten zeigt Salzburg, was es kann: nämlich als Platz und Bühne für die unterschiedlichen Interessen und Bedürfnisse der Salzburger (Jugend) zu agieren. Als "urbane Grünoase" ist der Volksgarten prädestiniert, zum sommerlichen Anziehungspunkt für die Salzburger zu werden - mit niederschwelligen und kostenlosen Angeboten. Wenn Salzburg im Sommer alljährlich zur cosmopolitischen Bühne rund um die Festspiele avanciert, ist es umso wichtiger, auch der Bevölkerung abseits der Glamour- und Haute-Couture-Welt etwas zu bieten. Dass derartige Angebote - vom Public-Viewing anlässlich von sportlichen Großereignissen bis hin zum Sternenkino von den Salzburgern angenommen werden, hat die Vergangenheit bereits gezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.