02.08.2016, 11:44 Uhr

Salzburgs Fashion-Start-Ups bündelten ihre Kräfte

vlnr.: Akin Aktas mit Verlobter Alina Al-Wazzan (QUIPSTER) und Jamie Kang mit Geschäftspartner Herbert Gerzer (MARCUS HANUY).©MundwerkPR
Salzburg: Quipster Withe Store |

MARCUS HANUY gastierte beim Salzburger T-Shirt Label QUIPSTER


Salzburg, 29.07.16 Das junge Modelabel MARCUS HANUY tat sich mit dem Salzburger T-Shirt Label QUIPSTER zusammen, um den ersten MARCUS HANUY POP-UP STORE in der Getreidegasse zu eröffnen. Zwei Tage lang wurde ein temporärer Verkauf gestartet, der die Salzburger Fashion-Szene nachhaltig beeindruckt hat. Im Mittelpunkt stand der „Attentionsneaker“ von MARCUS HANUY, der durch seine austauschbaren Applikationen zu jedem Outfit passt.


Was passiert, wenn sich zwei junge Start-Ups zusammentun, konnte man beim ersten MARCUS HANUY POP-UP STORE in Salzburg sehen: Das junge Salzburger T-Shirt Unternehmen QUIPSTER bietet jungen Start-Ups aus der Fashion-Szene Starthilfe. Sie stellen Raum und Manpower zur Verfügung, da sie selbst wissen: “Aller Anfang ist schwer!“, sagt QUIPSTER- Geschäftsführer Akin Aktas.

Die geladenen Gäste und die Kunden kamen vom 29. bis 30. Juli in den Genuss einer aufregenden Fashion-Kooperation: Das coole Label QUIPSTER besticht durch seine Design-Philosophie: sie wollen die Mode vereinfachen. Alle Schnitte sind unisex cut, sie setzten bei ihren Shirts auf zeitlose Designs. Außerdem sind ihre Kreationen einzigartig, monochrom, einfach zu tragen und haben dabei einen hohen Wiedererkennungswert. Sie möchten die Start-Up Kultur in Österreich fördern und anderen jungen, kreativen Menschen Mut machen, ihr eigenes Unternehmen aufzubauen. So stellten sie ihre Verkaufsräumlichkeiten vergangenes Wochenende dem Team von MARCUS HANUY zur Verfügung.

„Wir finden die Kooperation mit MARCUS HANUY sehr sinnvoll und passend, da MARCUS HANUY eine sehr ähnliche Philosophie wie wir verfolgt“, so Alina Al-Wazzan, Partnerin von Geschäftsführer Akin Aktas. Das Schuhlabel MARCUS HANUY ist momentan in aller Munde und wird von Modekritikern hoch-gelobt: Ariana Grande (Sängerin, „Break free“) trägt sie, Chiwetel Ejiofor (Schauspieler, „Twelve years a slave") liebt sie und vor Kurzem erst wurden sie in der US VOGUE ONLINE gefeatured.

MARCUS HANUY hat Luxus neu definiert: Ein Sneaker, der sich an das Outfit und an die jeweilige Laune anpassen lässt. Die aus weichem Kalbsleder, in Italien handgefertigten Classic High Tops in Schwarz oder Weiss sind ein außergewöhnlicher Mix aus klassischer Handwerkskunst und Streetwear-Elementen. Das einzigartige Design lässt sich anhand des spezialangefertigten, 24-Karat vergoldeten Signature Screwdriver anpassen. Ob laut und luxuriös, extravagant oder dezent, man kann aus einer Vielfalt an Schuhaccessoires wählen, die sich für jedes Outfit und jeden Anlass eignen.

Unter den Gästen waren unter anderem, Vize Miss Salzburg 2015 Christina Rettenbacher, internationale Blogger wie Michael André Ankermüller von Blog Bohéme, Magdalena Melitta Moser vom Trachtenlabel Mamoka, Salzburgs bekanntester Hund Mops Konrad und natürlich auch die zwei Salzburger It-Girls Katharina Bösenecker und Lena Lima da Silva.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.