01.07.2016, 08:45 Uhr

Schlägerei wegen Taxiplätzen

Aufgrund von Standplätzem gerieten derei Taxifahrer in Streit.

Drei Taxilenker gerieten am Salzburger Hauptbahnhof wegen der Reihenfolge bei der Zufahrt zu den Stanplätzen in Streit. Der Österreicher (40) und die türkischen Staatsangehörigen (35, 38) schlugen sich gegenseitig und verletzten sich unbestimmten Grades. Die Beteiligten begaben sich selbstständig in ärztliche Behandlung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.